Was macht das Vereinsleben interessant...?

 

Die Geselligkeit, auf die besonders Wert gelegt wird. So gibt es traditionell den "Dienstagabend", an dem sich ab 18.00 Uhr viele Mitglieder und Angehörige locker zum Plaudern treffen, fliegerische Anekdoten austauschen und gemeinsame Aktivitäten verabreden. Jeder interessierte Bewerber ist herzlich willkommen und trifft hier meist auch die Spartenreferenten, die für alle Fragen offen sind. Einfach hinkommen und nach den Referenten für Motorflug, Segelflug/Motorsegler, Ballon, UL/Gleitschirm und Modellflug fragen - oder einfach einmal in die Werkstatt hineinschauen.


Um im Verein immer auf dem aktuellen Stand zu sein, gibt es monatlich Spartenversammlungen, zweimal jährlich Mitgliederveranstaltungen und die Jahreshauptversammlung kurz vor Saisonbeginn.


Traditionelle Treffen wie das Fischessen am Aschermittwoch, die Saisonabschlussfeier, die Nikolausfeier und das Grünkohlessen im Dezember fördern ebenso die Geselligkeit wie gemeinsame Ausflüge mit oder ohne Flugzeug z.B. zu den Nordseeinseln, zur Besichtigung des Frankfurter Flughafens oder zu einer Weinprobe. Auch der jährliche Clubausflug der Motorflugsparte in benachbarte Staaten ist ein Highlight der Vereinsaktivitäten.


Jährlich organisieren der Vorstand und die Mitglieder des LSC mit viel Initiative der einzelnen Mitglieder im September das Flugplatzfest. Rundflüge, Modellflugvorführungen, Segelkunstflug, Fluggeräteausstellung, Kinderattraktionen, Fotoaktionen sowie Essen und Trinken locken jedes Jahr an die 20.000 begeisterte Besucher aus der Umgebung zu unserem Flugplatz.

© 2008 LSC Bayer Leverkusen e.V. | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de
Copyright © 2017 LSC Bayer Leverkusen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.